Reichen Talent und Kreativität aus? Tagesworkshop liefert Antworten.

Kreativ_Fotolia_73390966_S.jpg

Immer mehr junge Menschen mit Realschulabschluss und Abitur interessieren sich für die Bereiche Design und Gestaltung und möchten ihren beruflichen Traum verwirklichen. Klar, Du hast eine kreative Ader, hast Spaß an Kommunikation und ein breites Medienverständnis, interessierst Dich für traditionelle Verfahren wie Zeichnen, Malen und Drucken, aber auch für digitale Techniken.

Aber reicht das auch aus, um eine Berufsausbildung in dieser Branche zu beginnen oder sogar ein Studium aufzunehmen? Für die Zulassung an einer Universität zu einem Grafikdesign Studium ist eine Mappe mit Arbeitsbeispielen entscheidender als die Noten im Schulzeugnis. Bist Du in der Lage, Deine Ideen mit verschiedenen Mitteln umzusetzen? Welche Anforderungen werden an einen Gestalter gestellt?

Die Bernd-Blindow-Schulen in der Herminenstraße 23a in Bückeburg bieten einen Tagesworkshop unter dem Motto: "Talent? Kreativ? Was nun?" an, um einen Einblick in das Berufsfeld zu geben und alle Fragen zu klären. Die Teilnehmer erhalten Informationen zu grundlegenden Prozessen, Kreativitätstests und mit praktischen Arbeiten einen ersten Eindruck für gestaltendes Arbeiten. Finde heraus, was in Dir steckt!

Der Tagesworkshop findet zweimal statt, einmal zu Beginn der Sommerferien am Samstag, 10. Juni 2017, und nach dem Ende der Sommerferien am Samstag, 12. August, jeweils von 10 - 17 Uhr, im Palais in der Herminenstraße 23a in Bückeburg. Die Teilnehmerzahl ist auf zwölf begrenzt. Die Kosten betragen 25,00 Euro inkl. Material und Mittagessen. Eine telefonische Anmeldung ist unter 05722 / 28920 (Frau Wittkugel) möglich. 

Persönliche Ausbildungsberatung

26.09.2017: Bückeburg
10.10.2017: Bückeburg
17.10.2017: Bückeburg
24.10.2017: Bückeburg

Sie haben weitere Fragen
an uns?

Telefon-Hotline
05722 28 92 0

Montag - Freitag, 08:00 - 17:00 Uhr
Bei Fragen sind wir gerne für Sie da!